Träume nicht dein Leben – lebe deinen Traum!

swiss danmark

Kinesiologie

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie ist eine komplementäre Behandlungsmethode, die den einzelnen Menschen mit seinem Körper, Gefühlen, Gedanken und Gewohnheiten ins Zentrum stellt. Die Methode wurde von amerikanischen Chiropraktikern 1960 entwickelt. Kinesiologie besteht einerseits aus der physischen Arbeit am Körper (Hardware) und andererseits aus dem östlichen Wissen „Alles ist Energie“ (Software). Abgesehen von Muskeln, Organen und Knochen bestehen wir Menschen aus Energiezentren (Chakren) und Energiebahnen (Meridianen). Wenn die Lebensenergie frei fliesst, wird alles optimal mit Energie genährt und wir fühlen uns gestärkt und in unserer Kraft. Wenn die Energie in einem Meridian zum Stocken kommt oder blockiert ist, kann man das mit einer Stauung in einem Fluss vergleichen. Auf der einen Seite ist zu viel und auf der anderen Seite zu wenig Wasser und das Flussbett und die angrenzende Natur trocknet aus. So verlieren die betroffenen Muskeln und Organe einen Teil ihrer Funktionstüchtigkeit. Das zeigt sich in unterschiedlichen Symptomen, Unbehagen, Stress oder Krankheit. Zum Beispiel:
  • Körperlich: Schmerzen, Müdigkeit, Schlafprobleme, Lust auf Schokolade, Süsses
  • Mental: Gedankenkreisen, negative Gedanken, schlechte Konzentration, Gedächtnislücken
  • Emotional: Furcht, Angst, Niedergeschlagenheit, Ärger, Minderwertigkeit

Warum zum Kinesiologen?

Du kannst von einer kinesiologischen Behandlung profitieren, wenn du gerne Antworten auf eine oder mehrere dieser Fragen suchst:
  • Wie fördere ich meine Energie und Motivation?
  • Wie finde ich meine innere Balance, Ausgeglichenheit?
  • Wie bewältige ich stressende Situationen?
  • Wie bewältige ich Prüfungsangst, Lampenfieber?
  • Wie verbessere ich meine Lernfähigkeit, Gedächtnis, Konzentration?
  • Wie bewältige ich Verlust und Trauer?
  • Wie stärke ich mein Selbstwertgefühl, Zuversicht, Vertrauen, Mut?

Störungen in unserem Energiesystem geschehen ständig und die Selbstheilungskräfte in einem Menschen sind laufend daran, die Balance wieder herzustellen. Wir alle erleben kleinere oder grössere Herausforderungen, Probleme, Enttäuschungen, Verlust oder Trauer. Einige davon bringen uns derart aus der Balance, dass wir es alleine nicht wieder zurück in unsere Mitte, in unser Zentrum schaffen.

  • Kinesiologie unterstützt dich in dein Zentrum und in deine Kraft zu kommen
  • Kinesiologie schafft Balance zwischen Körper, Geist und Seele
  • Kinesiologie mobilisiert dein Energiesystem und hilft dir, in Bewegung zu kommen
  • Kinesiologie hilft dir zu regenerieren und aktiviert die Selbstheilungskräfte
  • Kinesiologie verbessert deine Lernfähigkeit, Gedächtnis, Konzentration

Die kinesiologische Behandlung

Mit Hilfe des Muskeltests findet der Kinesiolog Störungen und Blockaden im Energiesystem, die ursächlich für die Symptome sind sowie die geeignete Methode, um die Balance wieder herzustellen. Als Klient ist man bei einem Kinesiologen in guten Händen. Das Muskeltesten sowie die Balancen sind eine behutsame und schonende Behandlung und ist für Menschen allen Alters geeignet. Eine Behandlung dauert 1-1½ Stunden und in dieser Zeit kommt man weit in dem körperlichen und emotionalen Universum herum.

Die Ursachen eines Symptoms und was es zur Balance braucht, ist von Mensch zu Mensch verschieden. Das Ziel ist immer, die individuelle Lösung für jeden einzelnen Klienten zu finden, damit der Erfolg nachhaltig ist. Es gibt keine Begrenzungen, welche Themen balanciert werden können. Und auch wenn man z.B. bei chronischen Schmerzen oder schweren Erkrankungen keine Heilung erzielen kann, schafft Kinesiologie Linderung oder verhilft dem Klienten zu einem besseren Umgang mit seinen Bedingungen.

Balancemöglichkeiten sind zum Beispiel: Massage von Akupunkturpunkten, neurolymphatischen- oder neurovaskulären Punkten, physischen Übungen, Chakras, Farben, Meridianen, Bachblüten oder weitere Methoden, die der Kinesiolog je nach seiner Fachrichtung in seinem Werkzeugkoffer hat.

Übungen, die du selber machen kannst

Viele der Punkte und Übungen, mit denen ein Kinesiolog arbeitet, kannst du selber im Alltag anwenden. Link: http://danskekinesiologer.dk/kinesiologi/selvhjaelp/